Schwerpunkt MINT

Schwerpunkt MINT

MINT

Die KHS trägt das Gütesiegel MINT-freundliche Schule.

Die Bildung in Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften und Technik (MINT) stellt eine zunehmend wichtige Basis zur Orientierung in der modernen Welt und zur aktiven Teilnahme an gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen dar. Der Bedarf der Zukunftsbranchen in Deutschland an MINT-Fachkräften sowohl im wirtschaftlichen wie auch akademischen Bereich wird weiter steigen.

Die König-Heinrich-Schule trägt dieser Wichtigkeit des Bereichs MINT durch eine Schwerpunktsetzung in ihrem Schulprofil Rechnung.

Das Angebot in diesem Bereich erstreckt sich von AG-Angeboten wie Technik, Lego-Mindstorms, Informatik oder  Licht+Ton bis zu einem ausgeweiteten Angebot an Kursen in der Oberstufe. So werden die Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) in der E-Phase dreistündig angeboten und Leistungskurse möglichst in allen Fächern eingerichtet.

Außerdem wird die Teilnahme an vielen Wettbewerben (Olympiaden, Känguruwettbewerb, Pangea-Wettbewerb, …) ermöglicht und begleitet, es werden Kooperationen mit den Universitäten unterstützt. Die Studien und Berufsorientierung deckt vor allem auch den naturwissenschaftlichen Bereich ab und digitale Medien werden bewusst in allen Fächern in den Unterricht einbezogen.

Verantwortlich für den Bereich MINT an der KHS ist:

Gerold Brink-Spalink

 

mzs logo schule 2015 print

 
 

Anschrift

König-Heinrich-Schule

Schladenweg 43
34560 Fritzlar
Tel.: 05622 996980
E-Mail schreiben

HES logo

  Logo Umweltschule

© 2020 König-Heinrich-Schule Fritzlar