Mathe-Kids - ein Projekt für Grund- und Gymnasialschüler

Kinder zeigen, wie viel Spaß es bereitet, schwierige Mathematikaufgaben zu lösen.

Der Kurs Mathe-Kids-KHS wurde im Rahmen der Förderung besonderes begabter Schülerinnen und Schüler im Jahr 2004 zum ersten Mal angeboten. Was damals im kleinen Kreis mit 25 Schülern und zwei Lehrerinnen begann, ist mittlerweile eine feste Einrichtung an der KHS geworden: Zweimal im Jahr findet ein Kurs Mathe-Kids-KHS statt, an dem jeweils ca. 60 begabte und interessierte Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren teilnehmen, um anspruchsvolle Mathematikaufgaben zu lösen.


In drei Arbeitsgruppen eingeteilt bearbeiten die Kinder mit großem Interesse und Engagement die Aufgaben. Im Team rechnen, knobeln, messen und schlussfolgern die Mädchen und Jungen trotz der ungewöhnlichen Arbeitszeit, am Freitagnachmittag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, bis die Köpfe rauchen. Viele der Kinder sind so engagiert, dass sie sich kaum Zeit für die Pause nehmen. Die Kinder erkennen schnell, dass hier nicht nur die Rechenexperten gefragt sind, sondern dass die anwendungsorientierten Aufgaben u.a. aus den Bereichen Logik, Algebra sowie zwei- und dreidimensionaler Geometrie genau gelesen und analysiert werden müssen.


Die Schüler können im Laufe des Nachmittags mit Polyerderteilen, Soma-Würfeln u.v.m. spielen, bauen und dabei gleichzeitig ihr geometrisches Vorstellungsvermögen erweitern.
Neben den betreuenden Lehrerinnen Jutta Wagner und Nicole Koch sind Oberstufenschüler als Helfer beschäftigt, so dass die Mädchen und Jungen intensive Unterstützung bekommen können. Viele dieser betreuenden Oberstufenschüler haben selbst als Kinder an dem Kurs teilgenommen und können nun ihre eigene Erfahrung in den Kurs miteinbringen.
Jutta Wagner


Anschrift

König-Heinrich-Schule

Schladenweg 43
34560 Fritzlar
Tel.: 05622 996980
E-Mail schreiben

HES logo

  Logo Umweltschule

© 2020 König-Heinrich-Schule Fritzlar