22.04.: Q2 - Neubeginn mit Masken

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Montag der kommenden Woche soll der Unterrichtsbetrieb an der KHS wieder langsam beginnen mit den Schülerinnen und Schülern der Q2, an die ich mich in diesem Artikel besonders wende (- die Abiturienten werden erst zu den Prüfungen wieder an die Schule zurückkehren). Es wird am Montag ein sehr ungewohntes Bild des Unterrichts sein, denn mit Blick auf die geltenden Hygienevorschriften (u.a. 1,5m Mindestabstand) haben wir uns in der Schulleitung zu einer Reihe von Maßnahmen entschlossen, um die Ansteckungsgefahr im schulischen Umfeld möglichst zu minimieren:

Der Stundenplan (-geht Ihnen zeitnah zu-) ist leicht verändert und erstreckt sich inder ersten Woche nur auf die ersten 4 Stunden, LKs und die Kernfächer Deutsch und Mathematik; am Montag beginnt die Woche statt mit Deutsch mit einer Doppelstunde bei den jeweiligen Tutoren, um Fragen zu klären und eine Einführung in die neuen Verhaltensregeln zu ermöglichen. Die meisten Kurse werden (nach Alphabet) in zwei Räume aufgeteilt werden, damit der nötige Abstand gewährleistet werden kann.

Für den schulischen Betrieb bitte ich alle Schüler*innen (und Lehrer*innen), einen Mundschutz mitzuführen und zu tragen. Da einige Lehrer trotz persönlicher Risiken den Unterricht durchführen, halte ich es für ein Zeichen gegenseitiger Fürsorge, im Unterricht einen Mundschutz zu tragen; ich denke, wir werden Unterrichtsrhythmen finden, die hier für eine erträgliche Belastung sorgen werden.

Ungewohnt wird jedenfalls (neben der leider weiterhin geschlossenen Cafeteria) eine "Einbahnstraßenregelung" im Schulgebäude sein, die unnötige Kontakte durch "Gegenverkehr" verhindern soll. Diese wird sich hoffentlich mit Blick auf die Bodenmarkierungen erschließen ;)

Zudem werden wir zu Beginn jeder Doppelstunde ein Zeitfenster einplanen, in dem nacheinander alle Teilnehmer*innen ihre Hände waschen können, so dass die Schülertoiletten entlastet werden.

Natürlich sind all dies keine letztlich befriedigenden Lösungsversuche, aber es ist ein Versuch, den persönlichen Kontakt zwischen Schülern und Lehrern wieder aufzubauen.

Ich wünsche uns allen Gesundheit und gutes Gelingen bei diesem schulischen Experiment,

 

ThNeumark


Anschrift

König-Heinrich-Schule

Schladenweg 43
34560 Fritzlar
Tel.: 05622 996980
E-Mail schreiben

HES logo

  Logo Umweltschule

© 2020 König-Heinrich-Schule Fritzlar