Drucken

Einführungsphase

Die Einführungsphase

Das Motto der Einführungsphase an der König-Heinrich-Schule ist Kompensation und Orientierung, um unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start in die Qualifikationsphase zu ermöglichen.

Daher bieten wir an:

Damit unsere Schülerinnen und Schüler eine fundierte Wahl ihrer Leistungskurse für die Qualifikationsphase treffen können, ist bereits die Einführungsphase an der König-Heinrich-Schule im Kurssystem mit Normalkursen und Vorleistungskursen (Orientierungskursen) organisiert. Die Orientierungskurse werden um eine Wochenstunde verstärkt unterrichtet, um schon einen Einblick in das Arbeiten in den kommenden Leistungskursen zu gewähren. Dazu kommt noch eine Tutorenstunde („Klassenlehrerstunde“) mit Methodentraining. Die Orientierungskurse können jeweils am Ende der Halbjahre gewechselt werden.

Unsere Oberstufe wird von vielen Schülerinnen und Schülern anderer Schulen angewählt. Sie bilden etwa ein Drittel unserer Schülerschaft. Dies ist mit ein Grund für den regen Lehreraustausch mit der Gustav-Heinemann-Schule Borken und der Dr.-Georg-August-Schule Gudensberg.

Durch die Setzung der Schülerinnen und Schülern nach Alphabet in den Normalkursen erreichen wir eine gute Integration aller in die neue Gemeinschaft.

Weitere Eckpunkte der Einführungsphase an der KHS:

 

Deutsch             Englisch         Französisch        Latein                          Spanisch
 Musik                Kunst           
     
 Geschichte       Politik und Wirtschaft      
 Mathematik      Physik            Chemie                          Biologie          Sport

 

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Materialien: