Die Spielwütigen sind da!

Unsere Schule wurde mit elf weiteren hessischen Theatergruppen von einer fachkundigen Jury zur Teilnahme am diesjährigen Hessischen Schultheatertreffen „HSTT“ ausgewählt. Unsere Gruppe unter der Leitung von Ignatz Wilka freut sich auf das Festivalwochenende am 09. und 10.07.2021, welches sowohl in der Schule als auch online mit den anderen Teilnehmenden gespielt wird. So sind wir die Held*innen des diesjährigen Festivals!

Das Hessische Schultheatertreffen wurde den Bedingungen der derzeitigen Situation der Theatergruppen in den Schulen angepasst. Die Teilnehmenden werden Teil eines landesweiten Theater-Spiels. Mittels einer App werden die Gruppen in einer interaktiven „Schnitzeljagd“ an ihrer Schule und in ihrer Stadt Teil einer Inszenierung und treten damit im öffentlichen Raum auf. Den Rahmen dieses Spiels bildet die fiktive Geschichte eines Landes, in dem Spielen verpönt und verboten ist. Unsere Helden werden sich im Lauf der Performance den Spielraum zurückerobern und das ganze Land von der Notwendigkeit des Spielens überzeugen.

Die zugrundeliegende Erzählung von der Rückeroberung des Spielraums ist auch unsere eigene Geschichte der Sehnsucht nach der Rückkehr zu dem, was Theater an der Schule sein kann: Das Erlebnis der Interaktion von Einzelnen und der Gruppe, von Lehrkraft sowie Schüler*innen, von Körper und Geist. Auch Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz konnte als Mitspieler auf dem abenteuerlichen Weg zur Wiedereroberung des Spielraums gewonnen werden... mehr wird nicht verraten.

Für ihr besonderes Engagement werden die teilnehmenden Gruppen in einem Festakt geehrt. Diese Ehrung wird am Samstag, dem 10.07.2021 zwischen 14:00 und 15:30 Uhr online stattfinden und live übertragen werden. Weitere Infos zum Festival und Spiel erhalten Sie auf der Internetseite www.hessisches-schultheatertreffen.de . Dort befindet sich auch der Blog zum HSTT 2021, der jetzt schon aktiv ist. Der Internetauftritt wird als Kommunikationsplattform der Gruppen genutzt, um einen Artikel zu veröffentlichen, um von den Gründen für die Teilnahme am HSTT zu berichten, von der eigenen Produktion oder von den Theaterbedingungen an der Schule oder den letzten Spielerlebnissen oder oder oder .... es lohnt sich, die Seite anzuklicken!

Teilnehmende Schulen: 1 IGS Kalbach-Riedberg Frankfurt 2 Claus-von-Stauffenberg-Schule Rodgau Dudenhofen 3 König-Heinrich-Schule Fritzlar 4 Schule im Angelgarten Groß- Zimmern 5 Weinbergschule Hochheim am Main 6 Adolf-Reichwein-Gymnasium Heusenstamm 7 Albert-Einstein-Schule Maintal 8 Kerschensteinerschule Wiesbaden 9 Heinrich-von-Kleist-Schule Eschborn 10 Eichendorffschule Kelkheim 11 Ernst-Göbel-Schule Höchst/ Odenwald 12 Taunusschule Bad Camberg


Anschrift

König-Heinrich-Schule

Schladenweg 43
34560 Fritzlar
Tel.: 05622 996980
E-Mail schreiben

HES logo

  Logo Umweltschule

© 2021 König-Heinrich-Schule Fritzlar