Herbstfest der Bläserklasse 6b

 Am Freitag (18.10.2019) trafen sich die Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern und dem Klassenlehrerteam (Frau Mann, Herr Schmidt und Frau Müller) in der KHS, um gemeinsam ein Herbstfest zu feiern.

Nachdem die letzten Oberstufenschüler ihren Unterricht beendet hatten, wurde es im Hauptgebäude sehr lebhaft und in den Räumen wurde bei gelöster Wochenendstimmung mit engagierten Eltern eifrig gewerkelt. Während eine Gruppe lustige und gruselige Kürbisse schnitzte, wurde parallel in der anderen Gruppe in der Cafeteria eine leckere Kürbissuppe gekocht. Ein Dekoteam gestaltete währenddessen den Europaraum zu einem herbstlich geschmückten Saal, in dem schließlich nach getaner Arbeit alle zusammen kamen, um gemeinsam zu feiern.

Nach einem musikalischen Auftakt der Bläser unter Leitung von Herrn Michael Schmidt wurde schmunzelnd und lachend eine Diashow betrachtet, die das 5. Schuljahr Revue passieren ließ. Im Anschluss daran gab es ein grandioses herbstliches Buffet, welchesden Gaumenverwöhnte. Neben der von den Schülern gekochten Kürbissuppe gab es zahlreiche andere Leckereien wie z.B. Kürbiskuchen, Flammkuchen, Nussbrot, Laugengebäck, aber auch türkische und syrische Spezialitäten.

 Wie schön, Schule nicht nur als Ort zu erleben, in dem die kognitiven Fähigkeiten im Vordergrund stehen, sondern Schule auch als Ort zu erleben, an dem Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam Spaß  haben. Insgesamt ein gelungenes Fest!

Zusätzliche Informationen