Die Europäische Union und ich

Die EU und Ich – so hieß einer der Workshops vom Montag: Was bedeutet die Europäische Union für uns? Wie prägt sie unseren Alltag? Wie kann man als Unionsbürger auf die europäische Politik Einfluss nehmen?

 

Wir, zwei Mitglieder der SoR-AG, besuchten am vergangenen Montag die Schülerakademie „Ein Parlament für Europa? Wahl- und Folgenanalyse“ in der Evangelischen Akademie am Römerberg in Frankfurt. Teilnehmer waren Schülerinnen und Schüler der Nordhessischen Europaschulen sowie Schulklassen aus Südhessen. Es gab ein vielschichtiges Angebot an Workshops und Vorlesungen rund um das Thema Europa, u.a. ein Planspiel zu Klimaschutz und Energiepolitik. Wir sammelten neue Erfahrungen und lernten unterschiedliche Perspektiven kennen. Außerdem warfen wir einen Blick auf Wahlergebnisanalysen. Überrascht stellten wir fest, dass die Wahlbeteiligung bei der Europawahl dieses Jahr sehr hoch war und die Vielfalt der Parteien im Europäischen Parlament zunahm. Nichtsdestotrotz muss sich die EU vielen Herausforderungen stellen, darunter Probleme wie Klimawandel und Schutz der Artenvielfalt in Europa. Gemeinsam mit anderen Schülerinnen und Schülern erstellten wir in einem der Workshops eigene Kampagnenplakate und Petitionen.

Habt ihr auch Lust auf Ausflüge und Workshops? Dann schaut doch mal bei der SoR-AG vorbei! Wir freuen uns auf Euch!!!

Zusätzliche Informationen