"Tag der Kulturen" an der KHS

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 und 7 fand am 09. Mai zum nunmehr vierten Mal der „Tag der Kulturen“ statt. Erstmals gab es in diesem Jahr ein fächerübergreifendes Projektangebot der Fächer Religion und Ethik. Unter dem Titel „(Gemeinsam) Feste feiern“ wurde der Tag zusammen mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern in den Klassen gestaltet. Basierend auf Präsentationen der Schülerinnen und Schülern über jüdische, christliche, muslimische und weltliche Feiertage, die im Religions- und Ethikunterricht vorbereitet worden waren, ging es vor allem darum, verschiedene Kulturkreise kennenzulernen und von eigenen Erfahrungen zu berichten. Am Ende des Schultages konnten die Schülerinnen und Schüler ihr erworbenes Wissen in einem Quiz auf die Probe stellen. Ein absolutes Highlight war das gemeinsame Buffet zum Abschluss des Tages. Hier konnten neben Käsespießen und Pizzabrötchen traditionelle Speisen, wie z.B. türkische Börek, russische Blinschiki (eine Art Pfannkuchen), afrikanisches Bananenbrot, amerikanische Brownies und Muffins, polnisches Süßgebäck und rumänische Blätterteigtaschen probiert werden. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle auch den fleißigen Eltern!

Zusätzliche Informationen