Willkommen auf der Startseite der KHS!

Lions Fritzlar-Chattengau unterstützen Fritzlarer Schulen

Die Grundschule Fritzlar und die König-Heinrich-Schule dürfen sich über die Unterstützung ihrer Arbeit durch den Lions Club Fritzlar-Chattengau freuen. Die Finanzspritze hilft der Grundschule bei der Sanierung des Grünen Klassenzimmers; in der König-Heinrich-Schule wird die Arbeit der Cafeteria unterstützt.

Hier freuen sich Frau Wolff, Leiterin der Grundschule an den Türmen Fritzlar, und Frau Behrens, die Geschäftsführerin des Fördervereins der KHS mit ihrem Schulleiter mit den Spendenüberbringern, Herrn Dr. Bismarck und Herrn Hetzler, über die Weiterentwicklung der beiden Schulen.

 

 

Die Cafeteria der KHS wird vom Förderverein in Eigenregie betrieben: 1 Vollzeitkraft, 2 Teilzeitkräfte und ca. 20 Helfer aus der Elternschaft, Schülerschaft, Lehrerschaft kümmern sich um wohlschmeckende und gesunde Pausenverpflegung. Das Angebot ist frisch, überwiegend gesund, zum Teil sind es Fair Trade Produkte, zum großen Teil lokale Produkte.  Täglich verpflegen sich ca 300 Schülerinnen und Schüler und 50 Erwachsene (Lehrkräfte und VErwaltungspersonal, Besucher, Handwerker, VHS-Kursteilnehmer) in der Cafeteria. Die Küche der Cafeteria wird auch für Schulveranstaltungen und für Unterrichtsprojekte intensiv genutzt.

Was soll mit der Spende des Lions Club konkret geschehen: Die derzeitige Spülmaschine ist defekt. Mit Hilfe der Spende des Lions Club Fritzlar-Chattengau und aus Eigenmitteln wird sie nun ersetzt.  Damit kann Arbeitszeit beim Spülen eingespart und für die verstärkte Herstellung eigener frischer Produkte genutzt werden.

Der Schullleiter erklärte bei der Spendenübergabe, die KHS sei außerordentlich dankbar für die diesjährige Zuwendung - wie auch für die jahrelange finanzielle Unterstützung unserer Austauschpädagogik durch den Lions Club.

vN / Photo: Cz

Zusätzliche Informationen