Bundesjugendspiele 2018

Schneller, Höher, Weiter – und ins Tor!

„Bundesjugendspiele“. Dieser Name beschreibt höchstens in Ansätzen, was an der KHS am letzten Dienstag los war. Bei schönem Wetter mit nicht zu heißem Sonnenschein standen Spaß, Sportsgeist und natürlich auch das Erreichen einer möglichst hohen Punktzahl bei den klassischen Disziplinen Sprint, Weitwurf und Weitsprung bzw. Hochsprung im Vordergrund. Nach einem Aufwärmspaziergang zum Exer gaben die Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 21 Klassen der Sek. I ihr Bestes an den von den Sportlehrkräften betreuten Stationen. Bei den zusätzlich ausgetragenen Jahrgangsturnieren gab es die folgenden Sieger:

Jahrgangsstufe 5             Ball über die Schnur          Klasse 5b

Jahrgangsstufe 6             Fußball                            Klasse 6b

Jahrgangsstufe 7             Fußball                            Klasse 7c

Jahrgangsstufe 8             Frisbee                            Klasse 8c

Jahrgangsstufe 9             Volleyball                         Klasse 9a

Jahrgangsstufe 10           Handball                          Klasse 10a

Damit ein solcher Tag gelingen kann, müssen viele Hände anpacken. Das Sportkollegium, zahlreiche weitere Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler der E-Phase sorgten an den Stationen und bei den Turnieren dafür, dass Zeitplan und Wettkampfregeln eingehalten wurden oder begleiteten die Klassen durch den Tag. Der Mathe LK aus der Q1 übernahm die Auswertung der Ergebnisse und unsere IT Experten das Drucken der Urkunden. All dies und vor allem die große Begeisterung der Schülerinnen und Schüler an Spiel, Sport und Bewegung sorgten für einen gelungenen Sporttag – weit mehr als „nur“ Bundesjugendspiele.

Zusätzliche Informationen