Vive l'amitié franco-allemande!

 

Seit dem 15. April 2016 hat die Klasse 9a (G8) der König-Heinrich-Schule erfreulicherweise einen französischen Gast für drei Monate. Victor di Bartolo aus Lille (vordere Reihe, 3.v.l.) wurde herzlich von der Familie Matti Musfeld-Bongartz' (vordere Reihe, 2.v.l.) im Rahmen des deutsch-französischen Austauschprogrammes "Brigitte Sauzay" aufgenommen.

 

Victor besucht am Lycée Faidherbe in Lille den deutsch-französischen Zweig und wird dort das AbiBac, ein deutsch-französisches Abitur absolvieren. Er lernt seit seinem 10. Lebensjahr, also als erste Fremdsprache Deutsch und wird in Geschichte und Erdkunde auch auf Deutsch unterrichtet. Einer seiner Klassenkameraden, Brice, lebt zur Zeit bei Familie Rick in Bad Wildungen.

 

Matti Musfeld-Bongartz und Jonathan Rick werden im folgenden Schuljahr ebenfalls drei Monate in Lille verbringen. Das Gymnasium in Lille hatte die König-Heinrich-Schule wegen seines Interesses am Austausch angeschrieben.

Es ist schön, dass auch die ursprünglichen deutsch-französischen Programme - ganz im Sinn Adenauers und De Gaulles - neben den neueren gesamteuropäischen noch ein wenig weiter existieren!

 

Zusätzliche Informationen